Sie habe eine Frage? Dann schreiben Sie uns einfach an!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Telefon: 033094/969808

Fax: 033094/154985

Mail: Service@aktiengewinne.eu

AGB

1. Vertragsparteien, Vertragsgegenstand

1.1. Der Börsenbrief aktiengewinne.eu ist ein Informationsprodukt der Börse und Mediaservice (nachfolgend: Herausgeber) für gewinnorientierte Anleger. Der Vertrag über die Lieferung des Börsenbriefs aktiengewinne.eu kommt zwischen dem Abonnenten (nachstehend auch Leser) und dem Herausgeber zustande.

1.2. Vertragsgegenstand ist die wöchentliche Übersendung einer Ausgabe des o. g. Börsenbriefes per E-Mail. Sie beinhaltet ausgewählte Informationen und Werturteile.

1.3. Der Abonnent leitet den Bestellvorgang ein, indem er seine Daten über die Eingabemaske „Abo“ eingibt. Durch Anklicken des Buttons "Formular absenden" wird die Bestellung ausgeführt und an uns weitergeleitet. Damit gibt der Abonnent ein auf den Abschluss eines Abonnementsvertrags gerichtetes Angebot ab. Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass der Herausgeber die Annahme der Bestellung und damit den Abschluss des Vertrages in einer E-Mail bestätigt.

1.4. Der Börsenbrief aktiengewinne.eu vermittelt die persönlichen Kenntnisse und Methoden der Autoren. Die mitgeteilten Informationen stellen eine Auswahl allgemein zugänglicher Informationen der Autoren dar. Die auf den ausgewählten Informationen fußenden Prognosen und Empfehlungen geben die Gedanken und Meinung der Autoren wieder.

1.5. Der Börsenbrief aktiengewinne.eu ist ein Informationsprodukt. Er beinhaltet keine Anlageberatung und keine Anlagevermittlung. Er ist nicht auf die individuellen Verhältnisse der Leser zugeschnitten. Dies gilt auch für etwaigen Schriftverkehr oder sonstige Kommunikation im Verlauf des Bezugs.

1.5.1 Die Möglichlichkeit einer individuellen Exklusivbetreuung, erhalten Sie auf Anfrage. 
Sie erhalten hier ein erweitertes Angebot.

1.6. Der Börsenbrief aktiengewinne.eu vermittelt seinem Umfang entsprechend nur einen Ausschnitt aller existierenden Informationen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ein Anspruch auf bestimmte Inhalte oder einen bestimmten Umfang besteht nicht.

1.7. Im Börsenbrief aktiengewinne.eu mitgeteilte Informationen sind keine Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren und beinhalten auch keine Garantie hinsichtlich der weiteren Marktentwicklung oder der Entwicklung bestimmter Papiere. Die in dem Börsenbrief aktiengewinne.eu bereitgestellten Informationen ersetzen insbesondere nicht die eigene Recherche sowie die eigenverantwortliche Reflektion und Entscheidung durch den Leser. Jede Entscheidung Geschäfte zu tätigen oder nicht zu tätigen, wird von dem Leser eigenverantwortlich getroffen. Wir empfehlen dem Leser gegebenenfalls, seinen Anlage-, Steuer- oder Rechtsberater zu konsultieren.

1.8. Der Herausgeber behält sich vor, den Börsenbrief aktiengewinne.eu zu ergänzen oder in sonstiger Weise zu verändern, ohne seinen Gesamtcharakter zu verändern.

2. Laufzeit, Preis, Zahlungsbedingungen

2.1. Das Abonnement des Börsenbriefs aktiengewinne.eu wird für die im Anmeldeformular genannte Zeit abgeschlossen und verlängert sich automatisch um den entsprechenden Zeitraum, sofern der Abonnent den weiteren Bezug nicht mindestens sechs Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraums kündigt. Die Kündigung per E-Mail ist zulässig, wobei dem Abonnenten der Nachweis des Zugangs der E-Mail beim Herausgeber obliegt. Sollte eine Kündigungsbestätigung nicht innerhalb einer Woche beim Abonnenten eingehen, sollte zur Sicherung des Kündigungsnachweises die Kündigung schriftlich oder per Telefax erfolgen.

2.2. Der Abonnementpreis für den Börsenbrief aktiengewinne.eu richtet sich nach den im Anmeldeformular hinterlegten Abonnementvarianten.

2.3. Der Preis gilt mindestens für den jeweiligen Abonnementszeitraum.

2.4. Sofern keine besonderen Vereinbarungen getroffen wurden, ist der Zahlbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Bei Zahlungsverzug ist der Herausgeber berechtigt, Portomehrkosten und Verzugskosten zu berechnen. Ist der Abonnent mit der Zahlung der Abonnementsgebühren oder sonstiger Zahlungsansprüche im Rückstand, so kann der Herausgeber bei Fortdauer des Verzuges den Versand einstellen.

2.5. Bei Zahlungsverzug des Abonnenten darf der Verwender seine offenen Forderungen gegen den Abonnenten an ein Inkassounternehmen abtreten und die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten an dieses übertragen.

3. Leistungsstörungen, Gewährleistung, Haftungsbegrenzung

3.1. Der Leser erhält den Börsenbrief aktiengewinne.eu per E-Mail. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

3.2. Falls der Herausgeber dem Abonnenten eine Ausgabe des Börsenbriefs aktiengewinne.eu einmal nicht zur Verfügung stellen können sollte, wird dieser unverzüglich unterrichtet; in solchem Fall wird der Kaufpreis anteilig erstattet.

3.3. Kann der Börsenbrief aktiengewinne.eu aus Gründen höherer Gewalt oder aus sonstigen nicht vom Herausgeber zu vertretenden Umständen oder wegen technischer Störungen der internetbasierten E-Mailkommunikation dem Leser nicht oder nur mit Einschränkungen zur Verfügung gestellt werden, so haftet der Herausgeber für den Ausfall des Börsenbriefs aktiengewinne.eu und daraus resultierender Schäden nicht.

3.4. Der Herausgeber haftet bezüglich der Pflichten aus diesem Vertrag nur für grob fahrlässiges und vorsätzliches Verhalten des Herausgebers oder seiner leitenden Erfüllungsgehilfen und Redakteure. Im Falle der Verletzung der in Ziffer 1.2 und 1.3 genannten wesentlichen Vertragspflichten oder der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit haftet der Herausgeber jedoch für jedes schuldhafte Verhalten. Im Übrigen haftet der Herausgeber für Verluste, die dem Leser dadurch entstehen können, dass er Informationen, Prognosen oder Empfehlungen des Börsenbriefs aktiengewinne.eu zur Grundlage einer spekulativen Anlageentscheidung macht, nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigen Verhalten des Herausgebers oder seiner leitenden Erfüllungsgehilfen und Redakteure.

3.5. Mit den besprochenen Werten in der Vergangenheit erzielte Gewinne bieten keine Gewähr für die Zukunft. Der Wert solcher Investments unterliegt den Schwankungen des Marktes. Zur Natur von Anlageentscheidungen gehört, dass sie ein Verlustrisiko beinhalten, welches mit der Höhe der Gewinnaussicht und der Aktualität der gelieferten Informationen in der Regel steigt und im Einzelfall zu Verlusten bis zum Totalverlust führen kann.

3.6. Der E-Mail-Börsenbrief wird ausschließlich für private Anleger mit spekulativer Orientierung herausgegeben. Eine Haftung für nicht vorsätzlich oder grob fahrlässiges Verhalten gegenüber gewerblichen Abonnenten, denen aufgrund ihrer kaufmännischen Erfahrung oder ihres Tätigkeitsfeldes eine eigene Einschätzung der Kapitalmarktsituation möglich ist, ist ausgeschlossen.

4. Datenschutz und Urheberschutz

4.1. Hinsichtlich des Datenschutzes finden die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere das Datenschutzgesetz, Anwendung. Der Leser ist ausdrücklich damit einverstanden, dass die von ihm angegebenen Vertragsdaten sowie Daten über die Art und Häufigkeit seiner Nutzung der Leistung vom Herausgeber für die Zwecke der Durchführung des Vertrages gespeichert und verwendet werden. Zur Vertragsabwicklung, für die Abrechnung und den Zahlungseinzug können die Daten des Lesers im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung an Dritte weitergegeben werden.

4.2. Alle Inhalte der Autoren sind alleiniges geistiges Eigentum der für den Herausgeber arbeitenden Autoren und urheberrechtlich geschützt. Jede auch nur auszugsweise Vervielfältigung, Verbreitung oder Weitergabe außerhalb der §§ 53, 44 a UrhG ist nur nach ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung durch den Autor zulässig.

5. Widerruf

5.1. Widerrufsrecht:

Der Leser kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen, ohne Angaben von Gründen in Textform( z.B.Brief, FAX, EMail) widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Widerrufsbelehrung, mit setzen des Hakens der Erklärung der AGB, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246§2 in Verbindung mit §1 Absatz 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist, genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Wiedrruf ist zu richten an:

Börse und Mediaservice S. Schulz Hauptstraße 26 - 16775 Löwenberger Land oder service@aktiengewinne.eu

 

5.2.Widerrufsfolgen

Im Falle eins wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzen ( Zinsen) herauszugeben. Können die empfangene Leistung sowie die Nutzungen( z.B.Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise oder nur in verschlechtertem Zustand zurückzugewähren beziehungsweise herauszugeben, ist insoweit Werteersatz zu leisten. Dies kann dazu führen, dass die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllt werden müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Leser mit der Absendung der Wiedrrufserklärung und mit für den Herausgeber, mit demErhalt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. 

6. Sonstiges

6.1. Alle Rechte, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte sowie Rechte aus Warenzeichen und sonstigem gewerblichem Rechtsschutz, stehen im Verhältnis zum Leser ausschließlich dem Herausgeber zu.

6.2. Der Herausgeber ist kein Wertpapierdienstleistungsunternehmen im Sinne des WpHG und kein Finanzunternehmen im Sinne des § 1 Abs. 3 Nr. 6 KWG.Die Bestimmungen des Wertpapierhandelsgesetzes und des Kreditwesengesetzes finden im Verhältnis der Vertragsparteien keine Anwendung.

6.3. Der Börsenbrief aktiengewinne.eu ist ausschließlich für die Abonnenten bestimmt. Eine Weitergabe an und eine Nutzung durch Dritte ist unzulässig. Bei Verletzung dieser Verpflichtung ist der Herausgeber zur Kündigung berechtigt und der Leser zum Ersatz des dem Herausgeber entstandenen Schadens verpflichtet. Eine Haftung gegenüber nicht berechtigten Dritten ist ausgeschlossen.

6.4. Die Teilnahmebedingungen bleiben bei einer sich künftig etwa ergebenden Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bestimmungen werden durch solche ergänzt, die ihrem wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommen.

6.5. Die rechtlichen Beziehungen der Parteien unterliegen deutschem Recht. Die Vertragssprache ist deutsch.

 

Risikohinweis/ Dislaimer

 

Inhalt des Onlineangebotes

Dieses Webangebot ist keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und die enthaltenen Informationen stellen keine Aufforderung zu Wertpapiertransaktionen dar. Sie entsprechen lediglich der persönlichen Einschätzung des Verfassers, wofür er keine Haftung übernimmt. Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Eine Haftung für eventuelle Verluste oder Schäden ist ausgeschlossen. Macht der Nutzer die durch aktiengewinne.eu bereitgestellten Informationen zur Grundlage eigener Handelsentscheidungen, so geschieht dies grundsätzlich auf eigenes Risiko. Aktiengewinne.eu schließt jegliche Haftung für mögliche Vermögensschäden aus.

Die Empfehlungen in den Informationsdiensten und auf unseren Internetseiten stellen wir Ihnen im Rahmen Ihrer eigenen Recherche und Informationsbeschaffung zur Verfügung. Keineswegs handelt es sich hierbei um eine Beratung, eine Kauf- oder Verkaufsaufforderung. Es werden nur die subjektiven Meinungen der Redaktion wiedergegeben. Grundsätzlich beinhaltet der Kauf von Wertpapieren die Gefahr des Totalverlustes. Die in der Vergangenheit erzielten Gewinne stellen keine Gewähr für die Zukunft dar. Anhand der Informationen sollten keinesfalls unreflektierte Anlageentscheidungen getroffen werden. Die Informationen dieses Webangebots ersetzen nicht die eigene Recherche. Wir empfehlen Ihnen darüber hinaus vor jedem Kauf oder Verkauf Ihren Bankberater zu konsultieren.

Dieses Webangebot richtet sich insbesondere an den spekulativen Anleger. Bei Geschäften mit Derivaten (Optionsscheinen und Hebelzertifikaten) handelt es sich um Börsentermingeschäfte. Den überdurchschnittlichen Chancen stehen erhebliche Risiken bis hin zum Totalverlust gegenüber. Nur wer gem. § 53 Abs. 2 BörsenG die bei allen Banken ausliegende Broschüre "Basisinformationen über Börsentermingeschäfte" und das Formular "Verlustrisiken bei Börsentermingeschäften" gelesen und auch verstanden hat, sollte sich an Spekulationen mit Optionsscheinen beteiligen.

Wer aufgrund unserer Empfehlungen Wertpapiergeschäfte tätigt, erklärt damit, über die speziellen Risiken und Funktionsweisen der jeweiligen Anlageform hinreichend informiert zu sein bzw. gegebenenfalls über die geforderte Börsentermingeschäftsfähigkeit zu verfügen. Grundsätzlich sollten die Positionsgrößen solcher Derivate klein gehalten werden. Die Auswahl sowie Gewichtung von Wertpapieren in Ihrem Depot hängt von Ihrer persönlichen Risikoneigung sowie Vermögensstruktur ab. Positionsgrößen wie in den Musterdepots von Aktiengewinne.eu sind daher möglicherweise nicht zu empfehlen. Auch in diesem Fall sollte auf jeden Fall Rücksprache mit der Haus- und / oder Depotbank oder einem Anlageberater gehalten werden.

Um das Angebot von Aktiengewinne.eude zu nutzen, muss der Kunde für die notwendigen Systemvoraussetzungen und deren Betrieb auf eigene Kosten sorgen. Die Systemvoraussetzungen können sich entsprechend verändern. Für Fehler bei der Zustellung übernimmtAktiengewinne.eu keine Haftung.

Sämtliche Beiträge und Inhalte Aktiengewinne.eu sind von der Herausgeberin und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgfältig recherchiert. Dennoch ist eine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder in anderer Form ausgeschlossen. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Börsenbrief enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Davon ausgenommen bleibt die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Die in dieser Website enthaltenen Empfehlungen und Meinungen wurden von Aktiengewinne.eu nach bestem Urteilsvermögen abgegeben und entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung des jeweiligen Dokuments und können sich aufgrund künftiger Ereignisse oder Entwicklungen ändern. Die Herausgeberin ist nicht zu einer Aktualisierung des betreffenden Dokuments verpflichtet.

Die Herausgeberin und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben jedoch die Informationen und Empfehlungen, auf die sich das Dokument stützt, aus Quellen übernommen, die sie als zuverlässig einschätzen. Diese Informationen sind jedoch nicht selbst verifiziert worden. Des Weiteren übernimmt die Herausgeberin keine Haftung für Verluste, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments verursacht und/oder mit der Verteilung/Verwendung dieses Dokuments im Zusammenhang stehen. Dieses Dokument stellt kein öffentliches Angebot zum Erwerb von Finanzinstrumenten dar. 

Wir weisen darauf hin, dass in der Vergangenheit erzielte Ergebnisse keine Garantie für eine künftige Wertentwicklung darstellen. Der Wert einer Anlage und die Höhe der Erträge können infolge von Markt- und Währungskursschwankungen sowohl fallen als auch steigen und es ist möglich, dass Anleger nicht den gesamten ursprünglich investierten Anlagebetrag zurückerhalten. Eventuell genannte Zielrenditen sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Sämtliche Kursziele, die im Zusammenhang mit den analysierten Unternehmen angegeben werden, können auf Grund verschiedener Risikofaktoren, einschließlich, jedoch nicht ausschließlich, Markt- oder Branchenvolatilität, Maßnahmen des Unternehmens, Wirtschaftslage, Nichterfüllung von Ertrags- und/oder Umsatzprognosen, Nichtverfügbarkeit von vollständigen und genauen Informationen und/oder eines später eintretendes Ereignisses, das sich auf die zugrundeliegenden Annahmen von Aktiengewinne.eu bzw. sonstiger Quellen, auf welche sich der Börsenbrief Aktiengewinne.eu in diesem Dokument stützt, auswirkt, möglicherweise nicht erreicht werden. Die angegebenen Kursziele sollten im Zusammenhang mit allen bisher veröffentlichten Studien und Entwicklungen, welche sich auf das Unternehmen sowie die Branche und Finanzmärkte, in denen das Unternehmen tätig ist, beziehen, betrachtet werden. Generell gilt auch: Die Empfehlungen von Aktiengewinne.eu stellen keine individuelle Anlageberatung dar und können je nach den speziellen Anlagezielen, dem Anlagehorizont oder der individuellen Vermögenslage für einzelne Anleger nicht oder nur bedingt geeignet sein. Es wird daher ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die in Aktiengewinne.eu enthaltenen Finanzanalysen und Empfehlungen zu einzelnen Finanzinstrumenten eine individuelle Anlageberatung durch persönliche Anlageberater oder Vermögensberater nicht ersetzen können.

 

Hinweis laut §34b WpHG:

Die Redaktion von Aktiengewinne.eu bzw. die/der jeweilige Autor/in ist in den besprochenen Wertpapieren/Basiswerten derzeit nicht investiert, es sei denn, ein diesbezüglicher Hinweis erfolgt unmittelbar an entsprechender Stelle im Inhalt dieses Börsenbriefes. Insofern liegt - bei nicht ausdrücklichem Hinweis - auch kein Interessenkonflikt vor.

Hyperlinks:

Aktiengewinne.eu erklärt ausdrücklich, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte von gelinkten Internetseiten zu haben. Die auf Internetseiten fremder Anbieter geäußerten Ansichten und Meinungen sowie die dort dargestellten Informationen spiegeln ausschließlich die Meinung des Urhebers dieser Webseiten wieder. Auch für diese Inhalte übernimmt Aktiengewinne.eu keine Haftung. Ebenso macht sich Aktiengewinne.eu deren  Inhalte nicht zu Eigen und distanziert sich hiermit ausdrücklich davon. Diese Erklärung bezieht sich auch auf die in diesen Internetseiten - sichtbar oder verborgen - vorhandenen Hyperlinks sowie für alle Inhalte dieser Seiten, zu denen die Hyperlinks verweisen. 

 

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollten irgendwelche Inhalte oder die designtechnische Gestaltung dieser Website, der über die Domain www.Aktiengewinne.eu abgewickelt wird, fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Website in angemessener Frist entfernt, bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoss gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

 

Inhalt des Onlineangebotes: Die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität  der bereitgestellten Informationen. Bitte lesen Sie die AGB's vor Abschluß Ihres Abonnements sorgfältig.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlußes:

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.Erklärung zum Datenschutz.

Datenschutz:

Ich willige ein, dass www.aktiengewinne.eu, Börsen und Mediaservice die Betreiber der Seite , zur Bearbeitung meines Informations- und/oder Kontaktbegehrens die von mir zur Verfügung gestellten persönlichen Daten elektronisch verarbeitet und nutzt. Dies beinhaltet u.a. die Zusendung des regelmässigen Newsletters per Email mit aktuellen Infos. Mein Einverständnis kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen durch Sendung einer Email an service@aktiengewinne.eu Ihre gespeicherten persönlichen Daten werden anschliessend gelöscht. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Die mit * erzielten Gewinne wurden in der Vergangenheit erzielt und erbringen keinerlei Garantien für die Zukunft.